Einladung zum Bürgerforum Würzburg

Was bieten wir für Bürger*innen?

Das Bürgerforum in Würzburg

Eingeladen sind alle Bürger*innen, die sich an Forschungsprojekten des Instituts für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Würzburg im Rahmen unseres Bürgerforums beteiligen möchten. 

Wir möchten alle wichtigen Schritte unterschiedlicher Projekte und Studien mit Ihnen besprechen. Dazu zählen z. B. die Beratung bei der Erstellung von Informationsmaterialien, mögliche Hürden bei der Durchführung der Studien sowie Ihre Ideen für die Aufbereitung, Veröffentlichung und Umsetzung der Studienergebnisse. 

Drei- bis viermal im Jahr findet ein ein- bis zweistündiges Treffen im Institut für Allgemeinmedizin statt. Dafür erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie gerne unsere*n Ansprechpartner*in – Frau Englert oder Herrn Kretzschmann – per Mail, postalisch oder telefonisch. 

Das Dialogforum in Erlangen

Das Dialogforum in Erlangen befindet sich im Aufbau. Informationen dazu folgen in Kürze.

Regionale Ideenwerkstätten

Auch Bürger*innen können in den regionalen Ideenwerkstätten eigene Forschungsideen entwickeln und umsetzen. Gemeinsam mit Hausärzt*innen, MFA und Nachwuchswissenschaftler*innen werden dort konkrete Forschungsprojekte aus der Praxis und für die Praxis gemeinsam bearbeitet. 


Wählen Sie Ihre regionale Ansprechperson.